Vertrauen durch Verlässlichkeit.
Vertrauen durch Verlässlichkeit.

KLINGER Kugelhähne

KLINGER Fluid Control bietet 5 Kugelhahnserien an, die sich durch die drei Hauptmerkmale Nennweitenbereich, Bauform und verfügbare Endanschlüsse unterscheiden. Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Baureihe aus.

KLINGER Kugelhähne

Verlässlich dicht - im Durchgang und nach Außen.

Kugelhähne sind moderne und sehr betriebssichere Absperrarmaturen. Ihr kreisrunder Durchgang garantiert eine Durchflusscharakteristik, die der eines Rohres ähnlich ist. Da sich kein Absperrorgan im Durchfluss befindet, sind die Kugelhähne mit vollem Durchgang molchbar, eine Forderung, die in der Industrie vielfach verlangt wird.

Durch die Verwendung von genormten Verbindungsflanschen, die Optimierung der Betätigungsmomente und die hohe Kompatibilität zu unterschiedlichen Modellen von Stellantrieben halten unsere Kugelhähne Schritt mit dem steigenden Grad der Automatisierung von Produktionsprozessen, sowie mit der Forderung nach Fernsteuerung von industriellen Einrichtungen.

KLINGER Fluid Control bietet 5 Kugelhahnserien an, die sich durch die drei Hauptmerkmale

  • Nennweitenbereich
  • Bauform und
  • verfügbare Endanschlüsse

unterscheiden.

Die folgende Tabelle gibt eine kurze Übersicht der verfügbaren Baureihen:

Typische Anwendungsbeispiele von Kugelhähnen:

  • Heißwasser, Dampf und Wärmeträgeröle: in Kraftwerken und bei der Fernwärmeversorgung
  • Dickflüssige Medien: z.B. Bitumen (Erdölindustrie und Raffinerien), Melasse (Brauereien)
  • Flüssige und gasförmige Medien in Raffinerien und im Tanklagerbau (Kohlenwasserstoffe, Treibstoffe und Öle)
  • Flüssiggas und Erdgas
  • Pressluftversorgung in der Industrie
  • Staubförmige Medien: Zement in Anlagen und auf Silos
  • In der Papier- und Textilindustrie: Farbflotte, Kocherlauge
  • In der chemischen Industrie: säurebeständige Kugelhähne für chemische Lösungen (Säuren, Basen, etc.)

 

Zum Seitenanfang navigieren